Sind Balkonkraftwerke erlaubt?

Sind Balkonkraftwerke erlaubt?

Ja, seit 2018 ist in Deutschland die Installation sogenannter Balkonkraftwerke offiziell erlaubt (gemäß DIN VDE 0100-551-1).

Erlaubt ist in Deutschland bisher nur eine Einspeisung ins Hausnetz über eine Steckerverbindung von maximal 600 Watt. Eine EU-Richtlinie sieht eine Einspeisegrenze von 800 Watt ( Verordnung (EU) 2016/631 ) vor, in Österreich liegt die Grenze bei 800 Watt, andere europäische Länder erlauben da bereits erheblich mehr.

Bei der Einspeisegrenze kommt es nicht auf die installierte Modulleistung (gemessen in Watt peak) an sondern, auf das was der Wechselrichter tatsächlich in das Netzt einspeist. Es ist daher möglich auch Module mit z.B. 1500 Watt zu verwenden und die maximale Einspeiseleistung über den Wechselrichter auf 600 Watt zu begrenzen um so auch an weniger sonnenreichen Tagen noch eine akzeptable Stromausbeute zu haben.

Geschrieben am 13.09.2022 Balkonkraftwerke - blog 0 699

Einen Kommentar abgebenLeave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Blog Archiv

Blog Kategorie

Letzte Kommentare

Keine Kommentare

Blogsuche

Vergleich 0
Next

No products

To be determined Versand
0,00 € Gesamt

Zur Kasse